11
Dez
11

Mal was Neues: Biercocktails

Ein Biercocktail

Biercocktail (Quelle: Bayerischer Brauerbund e. V.)

 

Auf der Suche nach etwas neuem hat sich der Bierkorridor am vergangenen Wochenende auf der Food & Life in München umgesehen und einige faszinierende Neu- und Besonderheiten gefunden.

In den foglenden Tagen und Wochen werden wir Euch daher neben ein paar neuen Bierrezepten auch Spezialitäten bayrischer Brauerein vorstellen.

Den Anfang machen vier Biercocktailrezepte von Frank Zirn die im Rahmen der Präsentation auf der Showbühne angefertigt und verkostet wurden.

 

 

 

 

Biercocktails

Bavarian Fizz
5 cl Gin
3 cl Zitronensaft
2 cl Zuckersirup
mit Weißbier aufgießen

Biba

3 cl weißer Rum
2 cl Blue Curaçao
7 cl Ananassaft
mit hellem Lager- oder Exportbier aufgießen

 

Wintercocktails

Und für die kalte Jahreszeit (und im Zuge der weihnachtlichen Stimmung) hier noch zwei Winterbiercocktails:

Ein Biercocktail von Haralds Kochschule

Biercocktail: Welcome to Haralds (Quelle: Bayerischer Brauerbund e. V)

Winter Moon
2 cl Brandy
2 cl Kahlua
8-10 cl dunkles Bier
Schlagsahne

Zubereitung:
Brandy, Kahlua und das Bier vorsichtig in einem kleinen Topf erwärmen.
In ein hitzefestes, dekoratives Glas geben und mit leicht geschlagener Sahne servieren.

Winter Sun
1-2 cl Limettensaft
4 cl Orangensaft
3 cl heller Rum
1 cl Grand Marnier
4-5 cl fruchtiges Weißbier

Zubereitung:
Die Zutaten vorsichtig in einem kleinen Topf erwärmen.
In einem hitzefesten, dekorativen Glas servieren.

 

Mehr Cocktails gibt es auf den Seiten des bayrischen Brauerbunds.

  • Kevin

    Bestimt keine schlechte Sache, sich damit intensiver zu beschaeftigen.

  • Kaspar

    Interessante Hinweise! Ich werde mich damit mal genauer auseinander setzen! Bin gespannt auf neue Posts!


Kalender

November 2018
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Heiter bis Cloudig

Termine 2011 2012 Starkbier Absurdistan Homebrew Geschmack Rezept Bier Spezialität

Follow Me


 

Vergangene Beiträge

Werbepartner